InsitutStraße / HausnummerOrtLink
Privates Abendgymnasium Nürnberg und Würzburg - Standort NürnbergLina-Ammon-Straße 30
Nürnberg
Zur Webseite
Hermann-Kesten-Kolleg NürnbergFürther Str. 212
Nürnberg
Zur Webseite

 

Abitur nachholen in Nürnberg

Über den zweiten Bildungsweg hast du die Möglichkeit, Schulabschlüsse wie das Abitur nachzuholen. Wenn du in Nürnberg oder Umgebung lebst, kannst du die Angebote in Nürnberg dafür wahrnehmen. Hier kommt aber eine Besonderheit Bayerns ins Spiel, nämlich dass die typischen Angebote nicht in staatlicher Trägerschaft sind, sondern private Schulen das Angebot „Abitur“ ganz oder teilweise abdecken.

 

Abitur nachholen am Abendgymnasium Nürnberg

So ist das Abendgymnasium Nürnberg eine private Schule, die aber natürlich staatlich anerkannt ist und auch den üblichen Regularien folgt. Auch hier gibt es bestimmte Voraussetzungen, um das Abendgymnasium besuchen zu dürfen. Du musst mindestens 18 Jahre alt sein und eine Berufsausbildung abgeschlossen haben. Alternativ wird auch eine regelmäßige mindestens zweijährige Berufspraxis anerkannt. Hier wiederum zählen beispielsweise Haushaltsführung, Pflege eines Angehörigen, Wehr- und Zivildienstzeiten oder Arbeitslosigkeit ebenfalls ganz oder teilweise als Berufstätigkeit.

Aufgebaut ist das Abendgymnasium in einen Vorkurs über ein Jahr, dann die erste Klasse (Einführungsphase) und anschließend die zweite und dritte Klasse (Qualifikationsphase). Du kannst
den Vorkurs überspringen, wenn du eine entsprechende Aufnahmeprüfung in die erste Klasse bestehst oder bereits einen mittleren Schulabschluss vorweisen kannst. Ein direkter Einstieg in die zweite Klasse ist ebenfalls möglich, wenn du den entsprechenden Aufnahmetest bestehst.

Da es sich beim Abendgymnasium Nürnberg um eine private Schule handelt, muss Schulgeld in Form eines monatlichen Beitrags gezahlt werden. Dieser ist mit 75 Euro monatlich relativ gering. Gegen eine Kaution, die am Ende zurückerstattet wird, können die Schulbücher letztlich kostenfrei geliehen werden. Die üblichen sonstigen Materialien sind selbst zu tragen. Der Unterricht findet montags bis freitags zwischen 17:45 Uhr und 21 Uhr statt.

 

Abitur nachholen an der Berufsoberschule für Wirtschaft und Technik Nürnberg

Du kannst das Abitur auch nachholen an einer Berufsoberschule für Wirtschaft und Technik Nürnberg nachholen. Das staatliche Angebot des zweiten Bildungswegs wird in Bayern über die Berufsoberschule ermöglicht. In Nürnberg gibt es die BOS Nürnberg der Richtung Wirtschaft und Technik. Der Besuch dort führt zu einem Abschluss der Allgemeinen Hochschulreife.

Für das Abitur musst Du definitiv eine zweite Fremdsprache belegen. Der Besuch der Schule erfolgt in Vollzeit tagsüber. Besucht wird die Vorklasse, anschließend die 12. und 13. Jahrgangsstufe. Die 12. Klasse kann auch in Teilzeit ab 18 Uhr besucht werden, dauert dann aber zwei Jahre statt ein Jahr.

Die formalen Voraussetzungen sind ähnlich wie bereits beschrieben. Statt der zweijährigen Berufspraxis wird hier aber eine mindestens fünfjährige Berufspraxis verlangt. Mittels Feststellungsprüfung kannst du auch direkt in der 12. Klasse anfangen. Der Besuch der Schule ist kostenlos, allenfalls die Kosten für die üblichen Schulmaterialien müssen selbst getragen werden.

 

Abitur nachholen am Hermann Kesten Kolleg

Wer nicht abends in den Unterricht gehen will oder kann, hat mit einem Kolleg eine Alternative. In Nürnberg ist das unter anderem das Hermann Kesten Kolleg. Die Organisation und die
Voraussetzungen sind wie beim Abendgymnasium. Beim Mindestalter gibt es einen kleinen Unterschied: für die Einstiegsphase musst du mindesten 19 Jahre alt sein. Das Kolleg ist staatlich und der Besuch damit kostenlos. Der Unterricht ist werktags am Vormittag und an manchen Tagen auch nachmittags.

 

Tipp: Mach dein Abitur im Fernstudium

Eine weitere Alternative, das Abitur in Nürnberg nachzuholen besteht darin, dass du dein Abitur im Fernstudium nachholst. Mit einem Fernstudium bei der Studiengemeinschaft Darmstadt (sgd) wirst du auf die Abiturprüfungen vorbereitet, die du dann im Rahmen der Nichtschülerregelung ablegst. Besonderer Vorteil des Fernstudiums ist natürlich, dass du nicht in eine Schule gehen musst, um im Klassenverband dem Unterrichtstempo eines Lehrers folgen zu müssen, sondern dass du zeitlich flexibel im eigenen Tempo zu Hause die Inhalte erarbeiten kannst. So ist auch möglich, dass du dein Abitur deutlich schneller nachholen kannst als bei den anderen Angeboten, mit extrem viel Engagement vielleicht sogar in einem Jahr.